LEADER-Aktionsgruppe-Oberschwaben: In Zeiten der Krise wahrnehmen was uns umgibt?

Die LEADER-Aktionsgruppe Oberschwaben ruft die Bevölkerung in einem Online-Beitrag vom 6.4.2020 dazu auf umzudenken: "Vieles von dem was wir konsumieren brauchen wir häufig nicht, nehmen die Auswirkungen auf Umwelt, Menschenrechte usw. für die Produktion und Lieferung aber in Kauf. Und vieles von dem, was wir zum Leben brauchen wird auch hier produziert, von Menschen, die wir sehen, mit denen wir in Kontakt treten können."

Die Aktionsgruppe setzt sich für eine naturnahe Landbewirtschaftung ein: "Das nutzen was da ist, diejenigen unterstützen, die unsere Nachbarn, Mitmenschen, Freunde sind." und hat sich in Kooperation mit dem Naturpark Obere Donau e.V. für eine Teilnahme an der RegioApp entschieden. Seit 2018 sind die Lebensmittelerzeuger und Gastronomen der Region in der RegioApp sichtbar.

Zum Beitrag der LEADER-Aktionsgruppe Oberschwaben "In Zeiten der Krise wahrnehmen was uns umgibt?" vom 06.04.2020