Mehr Einkaufen im Kreis Görlitz

Gemüse, Bier oder Handwerkskunst: Es gibt viele regionale Produzenten in und um Görlitz. Diese sollen bekannter gemacht, eine nachhaltige Lebenseinstellung in der Region gefördert und regionalen Anbietern eine sichere Basis geboten werden.

Seit Juli 2019 präsentieren sich Görlitz' Erzeuger in der RegioApp.
"Gleichzeitig sollen die Direktvermarkter, handwerklich arbeitenden Betriebe, lokalen Märkte und Geschäfte stärker ins Bewusstsein der Verbraucher gerückt werden", erklärt Kreissprecherin Julia Bjar. Letztlich soll ein Netzwerk von Produzenten und Verkäufern aufgebaut und für Kunden besser sichtbar gemacht werden.

Zum Beitrag der Sächsischen Zeitung "Mehr Einkaufen in Görlitz" vom 04.11.2020