Politische Unterstützung für die RegioApp in Alpen

Die Kräuter und Raritäten-Gärtnerei Schenkendorf aus Alpen ist gelistet, der Schanzenhof mit seinen Bio-Waren oder die Grenzdycker Milchtankstelle in Xanten: Sie alle informieren in der RegioApp über sich und ihre Produkte. Das möchte die Alpener CDU ausbauen, denn bisher nutzen nur wenige regionale Händler in Alpen und Umgebung diese Plattform. In ihrem Programm zur Kommunalwahl im vergangenen Jahr, hatte die CDU unter anderem auch aufgeführt, dass sie sich für die Einführung einer „Direktvermarktungslandkarte“ für das Gemeindegebiet einsetzen will.

Zum Beitrag "Regionale Anbieter leichter finden mit der RegioApp" vom 11.01.2021