RegioApp goes Bayern in Kooperation mit Cluster Ernährung

Aus dem Newsletter "Info Cluster Ernährung" 04/2015

Mit dem Smartphone oder Tablet von unterwegs einfach und schnell Lebensmittelerzeuger aus der Region finden. Erfahren, wann und wie lange der nächste Hofladen geöffnet hat. Wissen, wo das eigene Essen herkommt und in welcher naheliegenden Gastronomie Essen aus der Region angeboten wird. Die neue RegioApp-Bayern bietet für alle interessierten Verbraucher neue Möglichkeiten sich schnell und einfach über Produkte aus ihrer Region zu informieren.

2013 startete die RegioApp Mittelfranken

Zwei Jahre später entwickelte der Bundesverband Regionalbewegung in Kooperation mit dem Cluster Ernährung die beliebte App weiter. Nun steht die RegioApp für ganz Bayern zur Verfügung. Auf Wunsch kann der Nutzer seinen Standort eingeben, um eine Übersicht über alle Erzeuger, Verkaufsstellen oder Gastronomen im Umkreis von 150 km zu erhalten. Der Nutzer erhält detaillierte Informationen über den Betrieb, Öffnungszeiten und die angebotene Produktpalette. Außerdem ist der Weg zum ausgewählten Erzeuger bzw. Gastronom auf einer Straßenkarte mit integrierter Navigationsfunktion ersichtlich. Angeboten wird die RegioApp kostenlos zum Download in Google Play und im App Store von Apple.

Ein echter Mehrwert für Regionalinitiativen und Verbraucher

Sowohl für Verbraucher als auch für Regionalinitiativen bietet die App einen echten Mehrwert. Den Regionalinitiativen und deren Mitgliedern wird ein praktisches Kommunikationsinstrument an die Hand gegeben, mit dem sie werben können. Mehr Transparenz wird mit der App durch umfangreiche Informationen geschaffen. Den medienaffinen Verbrauchern ist die App ein nützliches Hilfsmittel für die Auseinandersetzung mit den Themen Regionalität und regionale Vermarktung. Touristen und Besucher erhalten mit der RegioApp die Möglichkeit die kulinarische Seite Bayerns besser kennenzulernen. Weitere Informationen finden Sie unter www.regioapp.org.

 

www.cluster-bayern-ernaehrung.de/fileadmin/user_upload/Service-Downloads-ClusterInfo/Cluster-Infobrief_04-15.pdf